Schulgebäude

Durch umfangreiche Erweiterungs- und Renovierungsmaßnahmen an unserer Schule, die im 1. Schulhalbjahr 2011/12 abgeschlossen wurden, ist das Raumangebot erheblich verbessert worden. Das neue Raumangebot mit den entsprechenden Ausstattungen ermöglicht die Umsetzung einer entwicklungs- und lernfördernden Pädagogik.

Neben den Klassenräumen mit Gruppenräumen stehen ein Fachraum für Naturwissenschaft, eine Mathematikwerkstatt, ein PC–Raum, eine Mediathek, eine Holzwerkstatt, eine Metall- und Fahrradwerkstatt, eine Lehrküche, ein Textilraum, ein Kunstraum, ein Tonraum, eine Aula mit Bühne, ein Spiel- und Bewegungsraum für die Bereiche Psychomotorik, Wahrnehmungstraining und Sprachtherapeutische Förderung, ein Trainingsraum für die entwicklungstherapeutische Förderung im sozialen und emotionalen Bereich, ein Musikraum, ein Elternsprechzimmer, Räume für das Beratungs- und Förderzentrum sowie neue Lehrerarbeitsbereiche zur Verfügung.

Schwimm- und Sportunterricht wird in den Sportanlagen der Stadt Baunatal erteilt.

An der Schule befindet sich ein Schulgarten, der von den Schülerinnen und Schülern unter Anleitung bewirtschaftet wird. Im Schulgarten steht ein Lehmbackofen, der zum Pizza- und Brotbacken genutzt wird.

Das Pausengelände ist zweigeteilt. Auf dem Neubau befindet sich ein Dachschulhof mit einem Turn- und Klettergerüst, einem Balancier- und Sitzmikado, einer Fahrbahn für Roller und Waveboards und einer Sitzecke für die Jüngeren.

Auf dem anderen Teil befinden sich ein Basketballkorb, eine Tischtennisplatte und Mädchensitzgruppe.